Verpflegung u. Ernährung - gsf-goldkronach.de

Verpflegung und Ernährung

Speisen

Unser Verpflegungsangebot wird unter Berücksichtigung der regionalen Küche sowie der Vorlieben unserer Bewohner von der Qualitätsbeauftragten gemeinsam mit der Hauswirtschaftsleitung geplant.

Wir bieten unseren Bewohnern ein reichhaltiges Frühstück mit wechselndem Angebot, wobei wir gerne auf individuelle Gewohnheiten und Wünsche eingehen. Bewohner, die keine festen Speisen mehr zu sich nehmen können, versorgen wir zum Frühstück mit verschiedenen Breisorten.

Das Mittagessen beziehen wir von einem Restaurant. Die Wochenplanung der Gerichte erfolgt in gemeinsamer Absprache und ist den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner angepasst.
Darüber hinaus erfolgt im Rahmen der Sitzungen unserer Bewohnervertretung eine regelmäßige Abfrage zur Zufriedenheit mit dem Verpflegungsangebot.

Zum Nachmittagskaffee reichen wir täglich frisches Gebäck.

Das Abendessen ist stets abwechslungsreich und wird mit Beilagen wie Früchten, Salaten, Gemüsen und sauer Eingelegtem serviert. Eine Suppe wird obligatorisch angeboten.
Ein warmes Abendessen pro Woche ist regelmäßig geplant.

Für Bewohner, die keine festen Speisen mehr zu sich nehmen können, reichen wir die Speisen püriert an.

Die Speisen werden bei Unverträglichkeit oder Abneigung durch Ersatzangebote bewohnerorientiert angepasst. Für Bewohner mit einem erhöhten Kalorienbedarf bieten wir hochkalorische
Zwischen- und Spätmahlzeiten an. Diabetiker erhalten ebenfalls entsprechende Zusatzangebote.

Getränke

Zum Frühstück und zum Nachmittagskaffee reichen wir Kaffee, Tee, Kakao und Milch. Während des Tages stehen unseren Bewohnern verschiedene Tees, Mineralwasser, Limonade und Schorlen unbegrenzt zur Verfügung. Hinzu kommen Säfte und alkoholfreie Getränke, die im Rahmen der Speisenversorgung
täglich wechseln.

Zur persönlichen Getränkeversorgung auf Rechnung des Bewohners beschaffen wir gerne auf
dessen Wunsch auch Nährbier, Bier, Wein oder Sekt.